Kreisjägerschaft NORDFRIESLAND e.V.

Meer als Jagd


Der Hegering Nordstrand

·        besteht aus 7 Köge, wobei jeder Koog ein Jagdrevier bildet

·        umfasst  ca. 4500 ha Jagdfläche

·       hat 73 Mitglieder


Hegeringleiter und Seehundjäger:

Jörg Ketelsen, Telefon +49 1714142329


Seit Nordstrand 1987 durch die Fertigstellung des Beltringharder Koogs zur Halbinsel wurde, entdecken immer mehr tierische Zuwanderer, die bis dahin schwer Zugang zur Insel fanden, Nordstrand als neuen Lebensraum.

Hierzu gehören besonders Arten die aufgrund ihrer Lebensweise  - teilweise in Erdbauten - eine Gefahr für eine Insel bedeuten wie z. B. Kaninchen, Dachs, Fuchs und Marderhund. 

Unsere Jagdstrecke an Raubwild betrug

2014/15 92 Stück Raubwild:
66 Füchse, 6 Dachse und 20 Marderhunde. 

2015/16 102 Stück Raubwild:
58 Füchse, 8 Dachse, 22 Marderhunde, 7 Steinmarder und 7 Iltisse. 

Weitere jagdbare Wildarten auf Nordstrand sind

·         Rehe
·         Hasen
·         Fasanen
·         Enten
·         Gänse
·         Tauben.

2016 wurde erstmals Rotwild bestätigt.  


Ehrungen

Für langjährige Mitgliedschaften wurden geehrt:

2018
50 Jahre:    Jens Johann Jacobsen
40 Jahre:    Hubertus Empen, Hans-Hermann Jensen

2017
40 Jahre:    Sönke Maiwald, Fritz Röhe, Manfred Wauer


Hundewesen