Kreisjägerschaft NORDFRIESLAND e.V.

Meer als Jagd

Standardkurs 2018/189


Schulungsort
Südermarsch und Ostenfeld bei Husum einschl. umliegender Reviere

Zeitrahmen
 
01. Oktober 2018 bis einschl. April  2019 mit abschließender Jägerprüfung im Mai 2019
 
Begrüßungsveranstaltung
Am Dienstag, den
01. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in der Gaststätte
„Voßkuhle“, An der B5, 25813 Südermarsch (südlich von Husum).

Schulungszeiten
Jeweils dienstags und donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr,
zusätzliche Wochenendtermine nach rechtzeitiger Vorankündigung, praktische Schießausbildung ab Februar überwiegend samstags.

Zeitlicher Schulungsumfang (200 Std.)
Der dargebotene Stoff aus Theorie und Praxis deckt die vorgegebenen
Prüfungsbereiche gemäß Jägerprüfungsverordnung vom 05. März 2012 umfassend ab, auf praxisbezogene Inhalte wird besonderer Wert gelegt.

Lehrmittel
Ausbildungswaffen werden zur Verfügung gestellt, weitere Lehrmittel
werden kostengünstig in Sammelbestellung beschafft oder kostenlos verteilt.

Ausbilder
Günter Jacobsen, Mildstedt (Tierkunde und Haarwild)
Carolin Jacobs, Osterhever (Jagdhunde)
Telse Piehl, Kating (Tierkunde und Federwild)
Dr. Henrik Sproedt, Hollbüllhuus
(Waffenkunde und praktische Schießausbildung)
Christoph Rabeler, Ostenfeld (Naturschutz, Gesetze, Jagdbetrieb, Wildbrethygiene und praktische Schießausbildung)
 
PraktischeSchulungstermine:

1. Praktischer Schulungstermin:
Wochenende 27. und 28.10.2018
(Verbandsgebrauchsprüfung des Club Kurzhaar Schleswig-Holstein e.V.)
im Raum Drelsdorf
(Suchenlokal: Restaurant Dravendahl, Drelsdorfer Str. 13, 25821 Breklum).


2. Praktischer Schulungstermin:
Sonnabend, 10. November 2018 in Ostenfeld (Wildbrethygiene: „Vom Anschuss bis zur Wildkammer“)
 

3. Weitere Schulungstermine
Weitere Schulungstermine im Revier zur Wildverwertung, dem praktischen Jagdbetrieb, zum Naturschutz und zur Wildbiologie sind am 25. Nov., 9. Dez.,16. Dez. und 14. Jan. 2019 jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr in Ostenfeld vorgesehen.
Eine ganztägige Gesellschaftsjagdbegleitung ist für den 29
.
Dezember vorgeplant.
Weitere praktische Schulungstermine im Revier nach Absprache

 4. Praktischer Schulungstermin / Fangjagdseminar:
Theoretischer Teil: Rechtliche Grundlagen der Fangjagd sowie Tier- und Artenschutzrecht am Sonnabend,
dem
17. Februar 2019
, von 08.00 Uhr bis ca.12.00 Uhr in der Gaststätte „Kirchspielskrug“,
Hauptstr. 21, 25872 Ostenfeld.

Anschließend Praxis der Fangjagd (praktischer Teil) von
12.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr in 25872 Ostenfeld, Rott 1.


Auskunft, Informationen und Anmeldung bei:
Christoph Rabeler
25872 Ostenfeld
Rott 1
Fon: 04845/7132
Fax: 04845/7906067
E-Mail: crrabeler@t-online.de