Hegering Drelsdorf


Fläche:4150 Hektar
Reviere:5
Mitgliederzahl:39 Jägerinnen und Jäger

Inmitten des Kreises Nordfriesland liegt der Hegering Drelsdorf. Seine Reviere Drelsdorf, Drelsdorfer Forst, Bohmstedt, Haaks und Ahrenshöft bieten mit ihren insgesamt 4.150 ha dem Wild und Naturfreunden eine nahezu vollkommene Vielfalt an Naturgebieten wie Marschen, Moore, Heideflächen, große Waldgebiete und wunderschöne Geestlandschaften mit zahlreichen Biotopen.

Die 39 Jägerinnen und Jäger unseres Hegerings sind ständig bemüht, Biotope zu pflegen und andere Rückzugsgebiete für die heimische Tierwelt zu errichten.
Neben den Gesellschaftsjagden wird jährlich ein Hegeringsabend für Freunde und Jagdgenossen veranstaltet.

Jagdtradition wird durch die „Bläsergruppe Drelsdorf“ aufrecht erhalten. In 14-tägigen Abständen treffen sich die Jadghornbläser in der Gaststätte Waldheim zu einem gemeinsamen Übungsabend.
Gemeinschaftlich findet auch die Ausbildung der Jagdhunde im Hegering Drelsdorf statt.


Revierleiter
Drelsdorf: Hartmut Jessen
Bohmstedt: Hans- Fr. Sachau
Ahrenshöft: Uwe Nommensen
Haaks: Peter Schiefelbein
Drelsdorfer Forst: Hans H. Hein
Hegeringleiter:Hartmut Jessen aus Drelsdorf
Stellv. Hegeringsleiter:Hans-Friedrich Sachau aus Bohmstedt
Schriftführer:Bernd Matzen
Kassenwart:Hans Heinrich Petersen
Schießwart:Frank Tudsen
Beisitzer:Uwe Nommensen
Internetauftritt:Hauke Thomas Carstensen aus Drelsdorf


Zur Liste aller Hegeringe